Dual-Boot von Windows 10 und früheren Windows-Versionen

Als Technologie-Enthusiast, Systemadministrator und PC-Techniker ist es Teil meiner Arbeit, neue Dinge auszuprobieren. Natürlich ist es schwierig für mich, wenn ich eine Einrichtung habe, die gut funktioniert, und ich nicht daran herumpfuschen möchte. Eine der Aufgaben beim Ausprobieren neuer Dinge, wie z. B. Vorabversionen von Programmen oder eines neuen Betriebssystems, ist das Einrichten und Neukonfigurieren von Dingen. Das Windows 10-Vorschau-Programm ist ein perfektes Beispiel dafür. Wie viele andere im Oktober 2014 war ich gespannt darauf, die neueste Version auszuprobieren, aber ich hatte zu diesem Zeitpunkt nur ein funktionierendes System und wollte meine Windows 7-Installation nicht ersetzen. Was sollte ich also tun? Das Dual-Boot, natürlich!

Einrichten eines Windows 10-Dual-Boot-Systems

Dual-Boot ist eine Konfiguration, bei der Sie zwei oder mehr Betriebssysteme auf Ihrem Computer installiert haben können. Wenn Sie Ihre aktuelle Version von Windows nicht durch Windows 10 ersetzen möchten, können Sie eine Dual-Boot-Konfiguration einrichten. Dazu müssen Sie lediglich eine Partition erstellen oder eine freie Festplatte zur Verfügung haben, auf der Sie das System installieren können.

Zu den Vorteilen einer Dual-Boot-Konfiguration auf einer physischen Partition oder Festplatte gegenüber einer virtuellen Maschine gehört der volle Zugriff auf die Hardware, d. h. auf Arbeitsspeicher, Grafik und Ein-/Ausgabeleistung der lokalen Festplatte. Sie haben auch die Möglichkeit, alle Funktionen des Betriebssystems zu nutzen, die in einer virtuellen Umgebung nicht verfügbar sind. Der größte Vorteil besteht darin, dass Ihre andere Windows-Installation nicht verloren geht und Sie sie jederzeit neu starten können. Dies eignet sich hervorragend für einen Testlauf oder für den Übergang von einer älteren Windows-Version.

Was Sie vor dem Start beachten sollten

Wenn Sie größere Änderungen an Ihrem Computer vornehmen, wie z. B. ein Upgrade oder Dual-Boot, sollten Sie Ihr System immer sichern, bevor Sie eine neue Version von Windows installieren. Lesen Sie unseren Leitfaden zur Datensicherung und -wiederherstellung, in dem beschrieben wird, wie Sie Ihre Daten sichern können.

Sie sollten auch ein Systemabbild erstellen, das eine vollständige Sicherung Ihres Systems darstellt, die Sie einfach und schnell in den ursprünglichen Zustand zurückversetzen können. Ich persönlich empfehle die Erstellung eines Systemabbilds, da Windows 10 Ihre Wiederherstellungspartition nach dem Upgrade unbrauchbar macht und die neue Rollback-Option nach 30 Tagen nicht mehr funktioniert.

Erstellen einer Partition

Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie eine einfache logische Partition in Windows erstellen, um eine Dual-Boot-Konfiguration einzurichten. Wenn Sie mit Windows 8 oder höher arbeiten, drücken Sie die Windows-Taste + X > Datenträgerverwaltung. Wenn auf Ihrem System Windows XP läuft und es funktionsfähig ist, können Sie loslegen. Da die Partitionierungstools in Windows XP recht primitiv sind, verwende ich persönlich eine Drittanbieterlösung namens Easeus Partition Master Home Edition. Das Programm kann kostenlos heruntergeladen werden und ist sehr einfach zu bedienen, außerdem ist es nicht destruktiv. Easeus, so habe ich herausgefunden, eignet sich auch hervorragend, wenn Sie Probleme beim Erstellen von Partitionen unter Windows Vista oder höher haben.

Nachdem Sie das Programm installiert haben, wählen Sie Go to the main screen.
Wählen Sie dann im Partitionsfenster das Laufwerk aus, dessen Größe Sie ändern möchten.

Wählen Sie den Speicherplatz für die Installation von Windows 10 aus. Im obigen Screenshot habe ich 30 GB Speicherplatz zugewiesen.

Klicken Sie auf Übernehmen, um die soeben vorgenommenen Änderungen zu übernehmen, und schließen Sie die folgenden Bestätigungsmeldungen ab.

Ihr Computer wird einige Male neu gestartet, und es werden Änderungen am Partitionslayout vorgenommen; dieser Vorgang ist freihändig, d. h. es ist keine Interaktion erforderlich.

Dynamic Volume-Fehlermeldung

„Windows kann auf diesem Festplattenspeicherplatz nicht installiert werden. Diese Partition enthält ein oder mehrere dynamische Volumes, die für die Installation nicht unterstützt werden.“

Seien Sie vorsichtig, was Sie tun, wenn Sie auf diese Fehlermeldung stoßen. Dieser Fehler trat bei mir letztes Jahr auf, als ich in Erwartung von Windows 10 Partitionen einrichtete. Ich habe sowohl versucht, eine vorhandene Partition zu verkleinern als auch ein Partitionierungstool eines Drittanbieters zu verwenden. Als ich es ausprobierte, konnte das System nicht mehr starten. Zum Glück hatte ich ein Systemabbild.

Das Problem liegt im Partitionierungsschema des Laufwerks. Wenn Sie einen Computer verwenden, bei dem der Hersteller mehrere Partitionen vorgesehen hat, zum Beispiel:

  • C: Lokale Festplatte
  • E: Wiederherstellung
  • F: Werkzeuge
  • H: System
  • G: Andere Partition

Eine dieser Partitionen muss geopfert werden, um das Verkleinern des lokalen Datenträgers C:\, auf dem Windows installiert ist, zu erleichtern und ein logisches Volume mit genügend Speicherplatz für Windows 10 zu erstellen.

Solange Sie System, Lokales Laufwerk (C:\) und Wiederherstellung nicht opfern, sollten Sie in der Lage sein, Laufwerk C: zu verkleinern und genügend Platz für Dual-Boot zu schaffen. Hier ist ein Beispiel:

Ich habe ein Partitionslayout mit fünf separaten Partitionen (warum HP das gemacht hat, weiß ich nicht). Eine dieser Partitionen erwies sich als unnötig, in diesem Fall die Partition Tools, die sich als leer herausstellte. Solange Sie die Systempartition, die lokale Festplatte und die Wiederherstellungspartitionen nicht stören, sollte alles in Ordnung sein.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition Tools und dann auf Volume löschen.

Das Volume wird nun als Nicht zugewiesen angezeigt. Der nächste Schritt besteht darin, den nicht zugewiesenen freien Speicherplatz mit der Partition links daneben zusammenzulegen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Volume und klicken Sie im Kontextmenü auf die Option „Volume erweitern“, und klicken Sie auf „Ja“, wenn die Warnung erscheint.

Ein Assistent startet und führt Sie durch die Schritte, um den nicht zugewiesenen Speicherplatz wieder mit Ihrer Systempartition zusammenzuführen.

Der Assistent bietet ein einfaches Verfahren zum Zusammenführen des nicht zugewiesenen Speicherplatzes. Nachdem Sie den Speicherplatz ausgewählt haben, klicken Sie auf Weiter; am Ende des Assistenten wird die zugewiesene Menge angezeigt.

Sie können dann fortfahren und C:\ Lokale Festplatte verkleinern, um genügend Platz für Ihre Windows 10-Installation zu schaffen.

Auswählen der Edition von Windows 10

Wenn Sie Windows 10 32-Bit verwenden, können Sie 16 GB zuweisen oder 20 GB, wenn Sie die 64-Bit-Version verwenden. Ein weiterer Faktor ist der Speicherplatz für Anwendungen, Auslagerungsdateien, Treiber und die Ansammlung von Daten im Laufe der Zeit. Meine persönliche Empfehlung ist, mindestens 60 bis 100 GB Speicherplatz für Windows 10-Tests zu verwenden.

Herunterladen und Vorbereiten von Windows 10 RTM ISO-Medien von Microsoft
Wenn Sie Windows 10 testen möchten, können Sie hier eine kostenlose 90-Tage-Testversion herunterladen.

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht in der Lage sind, von der Testversion von Windows 10 Enterprise auf eine kommerzielle Version wie Windows 10 Home oder Pro zu migrieren. Wenn Sie bereits ISO-Medien für diese Editionen besitzen, können Sie diese verwenden. Siehe Anweisungen zum Brennen von ISO-Dateien in Windows 7 oder höher.

Für UEFI-basierte Systeme

Wenn Ihr Computer UEFI-basiert ist, handelt es sich in der Regel um Systeme, auf denen Windows 8 oder höher vorinstalliert ist. Sie müssen die ISO-Datei für eine solche Konfiguration vorbereiten, da Sie sonst während der Einrichtung eine Fehlermeldung erhalten. Das Laufwerk muss als FAT32 formatiert sein und das GPT-Partitionierungsschema verwenden. Dazu müssen Sie Rufus verwenden, ein kleines Tool, das Sie kostenlos herunterladen können.

Nachdem Sie Rufus installiert haben:

  • Starten Sie es
  • Wählen Sie ISO-Image
  • Zeigen Sie auf die Windows 10 ISO-Datei
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einen bootfähigen Datenträger erstellen mit
  • Wählen Sie GPT-Partitionierung für EUFI-Firmware als Partitionsschema
  • Wählen Sie FAT32, NICHT NTFS, als Dateisystem
  • Vergewissern Sie sich, dass sich Ihr USB-Stick im Listenfeld Gerät befindet.
  • Klicken Sie auf Start

Starten der Installation

Im Folgenden wird die Standardmethode zum Starten der Installation beschrieben, insbesondere wenn Sie eine 64-Bit-Version von Windows 10 neben einer 32-Bit-Version von Windows booten. Eine andere Möglichkeit ist, die Installation aus einer laufenden Windows-Version heraus zu starten und die Partition auszuwählen, auf der Sie Windows 10 installieren möchten. Weitere Anweisungen dazu finden Sie unten.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre BIOS-Optionen zum Booten von einer DVD oder einem USB-Stick laden.

Wenn Sie zu diesem Bildschirm gelangen, klicken Sie auf Nur Windows benutzerdefiniert installieren (erweitert).
Wählen Sie die Partition aus, klicken Sie auf Weiter und warten Sie, während Windows installiert wird.

Starten der Installation aus einer laufenden Windows-Version

Bitte beachten Sie, dass dies nur für Windows 7 und Windows 8/8.1 funktioniert.

Wenn Sie die normale Installationsroutine aus einer laufenden Windows-Version heraus starten, bietet das Windows 10-Setup keine Option zur Durchführung einer benutzerdefinierten Installation. Eine schnelle Lösung für dieses Problem ist der Start der klassischen Installationsroutine. Nachdem Sie Ihr Windows 10-Installationsmedium eingelegt haben, durchsuchen Sie es:

Öffnen Sie den Ordner „Sources“. Doppelklicken Sie dann auf die Datei Setup.exe. Es sind mehrere Dateien mit dem Setup im Namen aufgelistet, also stellen Sie sicher, dass Sie diejenige mit dem einzigen Setup auswählen. Führen Sie dann den Installationsvorgang durch.

Wenn Sie Windows 10 schließlich auf Ihrem System eingerichtet haben, können Sie bei jedem Start Ihres Computers auswählen, welches Betriebssystem Sie starten möchten.

Dual-Boot von Windows 10 und früheren Windows-Versionen

Wie man die langsame Leistung von Windows 10 behebt

Wenn Sie Windows 10 auf Ihrem Computer ausführen, selbst mit der neuesten Hardware, werden Sie vielleicht feststellen, dass das Betriebssystem zu verlangsamen oder zu verzögern scheint, wenn sich Menüs langsam öffnen oder Maus und Tastatur sporadisch bewegt werden. Die unten aufgeführten Korrekturen haben sich bei der Behebung der langsamen Leistung von Windows 10 bewährt.

Bei der Suche nach einigen Optimierungen stieß ich auf einen Thread in den Microsoft Community-Foren, in dem vorgeschlagen wurde, die Einstellungen für die Auslagerungsdatei zu ändern, um die langsame Leistung von Windows 10 zu beheben. Standardmäßig ist sie in allen Windows-Versionen so eingestellt, dass sie vom System verwaltet wird.

WIE SIE DIE LANGSAME LEISTUNG VON WINDOWS 10 BEHEBEN KÖNNEN

Wenn Sie eine langsame Leistung in Windows 10 bemerken, versuchen Sie, die anfängliche Größe und die maximale Größe auf die empfohlene Dateigröße für beide zu ändern.

  • Klicken Sie auf Start und geben Sie „Leistung“ ein und klicken Sie auf „Anpassen des Erscheinungsbilds und der Leistung von Windows“ (wie im Bild oben zu sehen)
  • Gehen Sie auf die Registerkarte „Erweitert“ und klicken Sie im Abschnitt „Virtueller Speicher“ auf „Ändern“.
  • Deaktivieren Sie nun die Option Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten.
  • Wählen Sie das Laufwerk C:, auf dem Windows 10 installiert ist, und wählen Sie dann Benutzerdefinierte Größe. Wenn Sie eine zweite Festplatte haben, deaktivieren Sie die Auslagerungsdatei auf dem Laufwerk C:, aktivieren Sie sie auf dem zweiten Laufwerk und setzen Sie dieses auf Benutzerdefinierte Größe.
  • Ändern Sie dann die Anfangsgröße und die maximale Größe auf die von Windows empfohlenen Werte, die sich im Abschnitt Gesamtgröße der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke befinden.

HINWEIS: Ihr empfohlener Wert wird sich von der Abbildung unten unterscheiden, verwenden Sie den Wert, der bei Ihnen angezeigt wird.

  • Klicken Sie nun auf Einstellen und dann auf OK, um die Einstellungen zu speichern.
  • Starten Sie den Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden und die langsame Leistung von Windows 10 beheben.
  • Hinterlassen Sie Ihr Feedback in den Kommentaren, ob dies bei Ihnen zu einer Verbesserung geführt hat oder nicht.

Wenn sich die Leistung verschlechtert, können Sie diese Einstellung wieder auf Systemverwaltete Größe ändern.

OPTION 2: WIE MAN DIE LANGSAME LEISTUNG VON WINDOWS 10 BEHEBT

Dieser Tipp ist alt, aber gut. Diese Einstellungen gibt es schon seit Windows XP, aber Sie können sie auch in Windows 10 anwenden. Sie helfen dabei, Windows 10 optisch zu beschleunigen, vor allem, wenn Sie eine ältere Grafikkarte oder einen Rechner mit weniger RAM haben. Sie können den Artikel Tech Tip: Windows 8 (7/Vista/XP) visuell beschleunigen.

  • Suchen Sie nach Ihrer Systemsteuerung
  • Klicken Sie auf System
  • Klicken Sie in der linken Spalte auf Erweiterte Systemeinstellungen
  • Klicken Sie unter der Registerkarte Erweitert im Feld Leistung auf Einstellungen

Ich deaktiviere immer die folgenden Optionen:

  • Fenster beim Minimieren und Maximieren animieren
  • Animationen in der Taskleiste
  • Peek aktivieren (manchmal lasse ich diese Option aktiviert)
  • Menüs einblenden oder in die Ansicht schieben
  • ToolTips einblenden oder in die Ansicht schieben
  • Menüpunkte nach Klick ausblenden
  • Offene Kombinationsfelder einblenden
Wie man die langsame Leistung von Windows 10 behebt

Beste Waffe in Battlefront 2

Die beste Waffe in Battlefront 2. Mit einem guten Ziel können Spieler ihre Gegner mit zwei bis drei guten Treffern ausschalten. Diese Klasse ist außergewöhnlich schwierig in der Aufstufung am Anfang.

Die dc15le mit ihrer schönen Explosionsschuss-Mod. Wenn man gut zielt, kann man Feinde mit zwei bis drei Treffern ausschalten. Diese Klasse hat ein bisschen mehr Lebenspunkte als der Rest, aber dieser Unterschied ist nicht so groß.

DIE BESTEN WAFFEN IN STAR WARS BATTLEFRONT!

Was ist die beste Waffe in Battlefront 2? Beste Waffen Star Wars Battlefront in Star Wars Battlefront 2, immer in den Besitz der besten Waffen im Spiel sind praktisch immer garantiert, um Ihnen einen Vorteil gegenüber jedem feindlichen Spieler Sie „ll laufen in online. Die dc15le mit ihrem schönen Explosionsschuss-Mod. Diese Klasse ist am Anfang besonders schwer aufzuleveln.

Es ist ein äußerst mächtiger Blaster, der Feinde zerreißen kann, besonders in Kombination mit dem Explosionsbefehl, der dir eine unbegrenzte Abklingzeit gibt. Alle guten Soldaten im Spiel wandern umher. Der Kopfgeldjäger ist der Dreh- und Angelpunkt dieses Builds, denn mit ihm erhältst du 20% mehr Kampfpunkte, sobald du voll aufgelevelt bist. Ich wünschte, es wäre wahr in.

Jetzt kannst du sie zurückkämpfen! Die Standardwaffe erfordert zwei Kopfschüsse, um einen Feind zu töten; Spezialisten sind auf kurze Distanz nicht gut (am Anfang), ihre Haltbarkeit ist ebenfalls gering. Ich wünschte, das wäre in Battlefront 2 auch so. Alle guten Soldaten im Spiel irren umher.

Also, was sind die besten Waffen in Battlefront 2: Diese Klasse hat ein wenig mehr Lebenspunkte als der Rest, aber dieser Unterschied ist nicht so groß. Spezialisten sind nicht gut auf kurze Distanz (am Anfang), ihre Haltbarkeit ist auch niedrig. Nicht für neue Spieler empfohlen. Hervorragend geeignet, um Punkte zu halten und Feinde durch Unterdrückungsfeuer abzuschrecken.

Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um als iden versio zu dominieren, einschließlich der besten Sternenkarten und der besten Waffenausrüstungen, die Sie während der Kampagne verwenden können. Wenn sie vollständig aufgerüstet ist, kann sie dank der „Schnellfeuer“-Modifikation mit einer exponentiell höheren Rate abgefeuert werden. Auch der Zoom des Zielfernrohrs ist nicht besonders gut. Es ist ein äußerst mächtiger Blaster, der Feinde zerreißen kann, besonders in Kombination.

Ein Schwerer benutzt einen schweren Blaster und ist der am wenigsten wendige Charakter. Wenn er voll aufgerüstet ist, kann er dank des Mods „Schnellfeuer“ mit exponentiell höherer Geschwindigkeit feuern. Spezialisten sind auf kurze Distanz nicht gut (am Anfang), ihre Haltbarkeit ist ebenfalls gering. Für neue Spieler nicht zu empfehlen. Bei guter Zielgenauigkeit können die Spieler ihre Gegner in zwei Minuten ausschalten.

Hervorragend geeignet, um Punkte zu halten und Feinde durch Unterdrückungsfeuer abzuschrecken. Diese Klasse hat ein wenig mehr Lebenspunkte als der Rest, aber dieser Unterschied ist nicht so groß. Der Kopfgeldjäger ist der Dreh- und Angelpunkt dieses Builds, da er dir 20% mehr Kampfpunkte verschafft, sobald du voll aufgelevelt bist. Bei diesem Build geht es darum, so viele Punkte zu erhalten.

Hast du es satt, von Blurrg-Nutzern verarscht zu werden? Der Zoom des Zielfernrohrs ist auch nicht besonders gut. Auf kurze Distanz definitiv besser (und auf mittlere mit einer besseren Waffe); Jetzt kannst du sie zurückcheesen! Was ist die beste Waffe in Battlefront 2?

Hast du es satt, von Blurrg-Nutzern gecheest zu werden? Diese Waffe ist auch auf extreme Entfernungen punktgenau und hat trotzdem genug Feuerkraft, um einen Soldaten mit einem einzigen Kopfschuss zu töten. Es gibt einen guten Grund, warum diese Pistole mit einer 500-Kills-Anforderung verbunden ist, um sie freizuschalten. Die Standardwaffe erfordert zwei Kopfschüsse, um einen Feind zu töten; die des Zielfernrohrs.

Alle guten Soldaten im Spiel irren umher. Dieses Gewehr ist über extreme Entfernungen hinweg punktgenau und hat dennoch genug Feuerkraft, um einen Soldaten mit einem einzigen Kopfschuss zu töten. Anständiger Schaden, gute Feuerrate, Reichweite und Abklingzeit. Die Standardwaffe erfordert zwei Kopfschüsse, um einen Feind zu töten; bei diesem Build geht es vor allem darum, als zu gewinnen.

Es ist ein äußerst mächtiger Blaster, der Feinde zerreißen kann, vor allem, wenn er mit dem Blast-Befehl kombiniert wird, um dir eine unbegrenzte Abklingzeit zu geben. Beste Waffen Star Wars Battlefront in Star Wars Battlefront 2, immer in den Besitz der besten Waffen im Spiel sind praktisch immer garantiert, um Ihnen einen Vorteil gegenüber jedem feindlichen Spieler Sie „ll laufen in online. Wenn aufgerüstet.

Was sind also die besten Waffen in Battlefront 2: Es gibt einen guten Grund, warum diese Pistole mit einer 500-Kills-Anforderung verbunden ist, um sie freizuschalten. Definitiv besser auf kurze Distanz (und auf mittlere mit einer besseren Waffe); Wenn sie vollständig aufgerüstet ist, kann sie dank der „Schnellfeuer“-Mod mit einer exponentiell höheren Rate abgefeuert werden. Diese Klasse.

Ein Schwerer benutzt einen schweren Blaster und ist der am wenigsten agile Charakter. Für neue Spieler nicht zu empfehlen. Anständiger Schaden, gute Feuerrate, Reichweite und Abklingzeit. Dieses Ding hat eine enorme Durchschlagskraft aus einer beträchtlichen Entfernung, und im Mehrspielermodus von Battlefront II ist es von entscheidender Bedeutung, Feinde aus der Ferne erledigen zu können, da die Layouts es einem leicht machen.

Es ist ein äußerst mächtiger Blaster, der Feinde in Stücke reißen kann, vor allem, wenn man ihn mit dem Explosionsbefehl kombiniert, der eine unbegrenzte Abklingzeit bietet. Alle guten Soldaten im Spiel wandern umher. Es gibt einen guten Grund, warum diese Pistole erst ab 500 Kills freigeschaltet werden kann. Ich wünschte, das wäre in Battlefront 2 auch so. Kopfgeldjäger ist.

Was ist die beste Waffe in Battlefront 2? Spezialisten sind nicht gut auf kurze Distanz (am Anfang), ihre Haltbarkeit ist auch niedrig. Also, was sind die besten Waffen in Battlefront 2: Diese Klasse hat ein wenig mehr Lebenspunkte als der Rest, aber dieser Unterschied ist nicht so groß. Es gibt einen guten Grund, warum diese Pistole hinter einer 500er gesperrt ist.

Hast du es satt, von Blurrg-Nutzern gecheest zu werden? Bei diesem Build geht es darum, so viele Punkte wie möglich zu sammeln, damit du während eines Matches einen Heldencharakter kaufen kannst. Es handelt sich um einen äußerst mächtigen Blaster, der Feinde in Stücke reißen kann, vor allem in Kombination mit dem Explosionsbefehl, der euch eine unbegrenzte Abklingzeit gewährt. Der allgemeine Konsens ist die cr2 für Assault, die 3.

Definitiv besser auf kurze Distanz (und auf mittlere mit einer besseren Waffe); Großartig, um Punkte zu halten und Feinde durch Unterdrückungsfeuer abzuschrecken. Das Aufleveln dieser Klasse ist am Anfang besonders schwierig. Ein Heavy benutzt einen schweren Blaster und ist der am wenigsten agile Charakter. Die Standardwaffe erfordert zwei Schüsse auf den Kopf.

Diese Klasse hat ein wenig mehr Lebenspunkte als der Rest, aber dieser Unterschied ist nicht so groß. Dieses Ding hat eine enorme Durchschlagskraft aus einer beträchtlichen Entfernung, und im Mehrspielermodus von Battlefront II ist es von entscheidender Bedeutung, Feinde aus der Ferne erledigen zu können, da es für die Spieler aufgrund des Layouts leicht ist, sich anzuschleichen. Spezialisten sind nicht gut.

Hast du es satt, von Blurrg-Usern verarscht zu werden? Der allgemeine Konsens ist die cr2 für Assault, die 3. oder 4. Unlocks für Heavy, die Auto-Pistole für Officer und die Rogue One Rifle für Specialist. Bei diesem Build geht es darum, so viele Punkte wie möglich zu sammeln, um während eines Matches einen Heldencharakter kaufen zu können. Der Zoom des Zielfernrohrs ist nicht großartig.

Es ist ein äußerst mächtiger Blaster, der Feinde zerreißen kann, insbesondere in Kombination mit dem Explosionsbefehl, der dir eine unbegrenzte Abklingzeit gibt. Bei diesem Build geht es vor allem darum, so viele Punkte wie möglich zu sammeln, damit du während eines Matches einen Heldencharakter kaufen kannst. Auch der Zoom des Zielfernrohrs ist nicht besonders gut. Wenn es voll aufgerüstet ist, kann es mit einem exponentiell höheren Zoom abgefeuert werden.

Wenn es vollständig aufgerüstet ist, kann es dank des Mods „Schnellfeuer“ mit einer exponentiell höheren Rate abgefeuert werden. Diese Klasse hat ein wenig mehr Lebenspunkte als der Rest, aber dieser Unterschied ist nicht so groß. Für neue Spieler nicht zu empfehlen. Die dc15le mit ihrem schönen Explosionsschuss-Mod. Der Kopfgeldjäger ist der Dreh- und Angelpunkt dieses Builds, da er es dir ermöglicht.

Beste Waffe in Battlefront 2

Anschluss mehrerer TV-Geräte an eine Set-Top-Box

Dies ist ein Miniprojekt, das für Sie interessant sein könnte, wenn Sie nicht für zusätzliche Set-Top-Boxen bezahlen wollen und zwei oder mehr Fernseher haben, die weit voneinander entfernt sind. Ob Sie nun ein Elternteil sind, das das Nest leer vorfindet und keine unterschiedlichen Programme auf verschiedenen Fernsehern mehr braucht, oder ob Sie ein Geschäft besitzen, wie z. B. ein Fitnessstudio, in dem es den Leuten nichts ausmacht, auf allen Fernsehern das Gleiche zu sehen – dies ist die Lösung für Sie.

Beachten Sie auch, dass es nicht illegal ist, Signale vom Ausgang zu trennen. Allerdings ist es illegal, an den Set-Top-Boxen herumzupfuschen. Das ist der Grund, warum wir in diesem Projekt nichts dergleichen tun werden. Wir werden einfach versuchen, die Ausgabe, die wir von der Set-Top-Box erhalten, gemäß unseren Anforderungen aufzuteilen.

Zunächst wollen wir verstehen, was eine Set-Top-Box ist und warum wir nur ihre Ausgabe für unser Projekt verwenden können. Einfach ausgedrückt ist eine Set-Top-Box (STB) ein digitaler Decoder (und Encoder), der kodierte Signale von der Satellitenschüssel empfängt, die wiederum das Signal von verschiedenen Satelliten empfängt. Dieses Signal kann nur von Ihrer STB entschlüsselt werden, ohne die Sie nichts auf Ihrem Fernseher sehen können. Daher können Sie das Kabel, das von der Satellitenschüssel in die STB kommt, nicht aufteilen und müssen stattdessen das oder die Kabel, die aus der STB kommen, aufteilen.

Entscheiden Sie nun, was Ihre Grundvoraussetzung ist, d. h. wie viele Fernseher Sie anschließen möchten. Die meisten Rentner möchten einfach die Möglichkeit haben, sowohl im Wohnzimmer als auch im Schlafzimmer fernzusehen, ohne viel Geld ausgeben zu müssen. In diesem Fall müssen Sie einfach in der Lage sein, den Ausgang Ihrer Set-Top-Box auf 2 Fernsehgeräte zu erweitern. Im Falle eines Fitnessstudios oder eines ähnlichen Szenarios müssen Sie das Signal möglicherweise auf mehrere Ausgänge aufteilen. Das Einzige, was sich in beiden Fällen ändert, ist die Art und Anzahl der Splitter, die Sie benötigen, sowie die Länge des Kabels, das Sie eventuell benötigen.

HDMI-Ausgang

Die meisten Fernsehgeräte verwenden heutzutage HDMI-Kabel. Wenn Ihr Fernseher über ein HDMI-Kabel mit der STB verbunden ist, müssen Sie als Erstes HDMI-Splitter kaufen. Dabei handelt es sich um einfache Geräte, die das von der STB kommende HDMI-Kabel als Eingang verwenden und über Ausgangssteckplätze für mehrere HDMI-Kabel verfügen. Schließen Sie einfach das HDMI-Eingangskabel an den Splitter an und verbinden Sie dann die einzelnen HDMI-Ausgangskabel mit jedem einzelnen Fernsehgerät. Wenn Sie sich fragen, wie Sie so viele, weit voneinander entfernte Fernsehgeräte erreichen können, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können 5, 10 oder 15 Meter lange HDMI-Kabel im Fachhandel oder online kaufen. Außerdem gibt es Splitter in den Ausführungen 1×2 bis 1×16, was bedeutet, dass Sie bis zu 16 Bildschirme gleichzeitig anschließen können.

Koaxialer Ausgang

Koaxialkabel sind die Kabel, die ältere Fernsehgeräte verwenden. Wenn Sie ein solches Gerät besitzen und Ihre STB die Verwendung solcher Kabel unterstützt, können Sie einen Koaxialsplitter erwerben. Sie können 2-Wege- oder 6-Wege-Splitter kaufen, d. h. Sie können bis zu 6 Bildschirme an eine STB anschließen. Außerdem sind Koaxialkabel, ähnlich wie HDMI-Kabel, in verschiedenen Längen erhältlich. Im Idealfall können Sie also mit diesen Kabeln auch die am weitesten entfernten Fernsehgeräte anschließen. Anders als bei HDMI-Kabeln nimmt die Qualität der Koaxialkabel-Ausgabe jedoch mit der Entfernung ab. Das bedeutet, dass die Bildqualität umso schlechter ist, je weiter das zweite Fernsehgerät entfernt ist.

Hybride Systeme

Einige STBs haben sowohl Koaxial- als auch HDMI-Ausgänge. Wenn Sie an beide Ausgänge separate Fernsehgeräte anschließen, können Sie ohne großen Aufwand auf beiden Geräten das gleiche Programm sehen. In einem solchen Fall sollten Sie das HDMI-Fernsehgerät weiter entfernt aufstellen, da es keinen Signalverlust gibt, und das Fernsehgerät mit Koaxialkabel direkt neben der STB aufstellen. Auch hier können die oben genannten Lösungen sowohl für HDMI- als auch für Koaxialkabel verwendet werden.

Was ist mit der Fernbedienung?

Ja, das ist ein weiteres Problem, mit dem die Benutzer konfrontiert werden, wenn sie mit den oben genannten Methoden mehrere Fernsehgeräte angeschlossen haben. Die STB muss an einem Ort bleiben (vielleicht im Wohnzimmer), aber vielleicht möchten Sie die STB-Fernbedienung im Obergeschoss verwenden, da Ihr anderer Fernseher dort untergebracht ist. Dazu können Sie IR-Fernbedienungssignal-Verlängerer/Repeater verwenden. Dabei handelt es sich um kleine Geräte, die Sie im örtlichen Walmart oder im Internet kaufen können. Verwenden Sie einfach diese Extender, um Ihre STB von überall in Ihrem Haus zu steuern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es zwar viele Möglichkeiten gibt, das Signal aufzuteilen, aber planen Sie die Art von Hardware, die Sie für Ihre individuelle Situation benötigen. Die Signalaufteilung in Koaxialkabeln führt mit zunehmender Entfernung von der ursprünglichen Quelle zu einem Verlust an Signalqualität. Daher sollten Sie nach Möglichkeit HDMI-Kabel verwenden. Dies ist ein einfach zu realisierendes Miniprojekt, das Sie ausprobieren sollten, wenn Sie nicht zu viele Leute haben, die sich um die Fernbedienung streiten, aber mehrere Fernsehgeräte im Leerlauf haben. Viel Erfolg!

Anschluss mehrerer TV-Geräte an eine Set-Top-Box